Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Oftmals gibt es für eine Erkrankung mehrere

Sie haben einen Arzttermin und viele Fragen. In der Praxis geht es dann nach langem Warten ziemlich hektisch zu, das Gespräch ist kurz, die Untersuchung auch – und am Ende bleibt das meiste unklar. Vor einem Arztbesuch die wichtigsten Fragen festzuhalten hilft, Antworten zu bekommen.

Haben Sie Fragen an einen Arzt? Sie möchten eine zweite Meinung zu einer Diagnose einholen? Auf JustAnswer beantworten erfahrene Mediziner aus unterschiedlichen Fachgebieten umgehend Ihre Fragen rund um das Thema Medizin. Stellen Sie jetzt Ihre Frage online.

Frag einen Arzt online! Hier können Sie einen Facharzt wie z.B. einen Frauenarzt fragen. Stellen Sie einfach Ihre Frage – Ärzte antworten schnell und qualifiziert zu Allgemein-Medizin, Orthopädie, Urologie, Gynäkologie, Schwangerschaft

Fragen Sie Ihren Arzt! Die Diagnose Krebs ist ein Schock. Gerade am Anfang stehen Betroffenen vor einem Berg von Fragen. Ein Fragenkatalog zur Vorbereitung des Arztgesprächs hilft, sich selber zu sortieren und alle wichtigen Fragen mit dem Arzt zu klären.

Fragen stellen – für viele Patienten ist das eine unbequeme Sache. Doch das Nachhaken ist wichtig. Denn nur so können sich Patienten sicher sein, dass sie die für sich beste Therapie erhalten.

Jetzt Frage formulieren und online vom Arzt oder Apotheker eine vertrauenswürdige Antwort erhalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen bei Medikamenten kannst du entweder den Beipackzettel lesen oder auch unsere Apotheker und Ärzte online fragen.

Frage: Ich bin 23 Jahre alt und habe bereits zwei Kinder. Trotzdem möchten mein Mann und ich noch ein Kind haben. Wir verhüten nun schon seit drei Trotzdem möchten mein

20.03.2017 · Welche Fragen haben Sie an mich? Wer kann Sie in den nächsten Wochen unterstützen? Was erwarten Sie von mir, was kann ich tun? Wie können Sie die weitere Vorgehensweise regeln? Bitte stellen Sie aber nicht die „Warum-Frage“, denn sie kann den Anschein des Ausfragens erwecken und dem Patienten das Gefühl vermitteln, er müsse sich rechtfertigen.

NetDoktor.de: Wissen für Ihre Gesundheit. NetDoktor.de ist Ihr Gesundheitsportal im Internet. Als Pionier der deutschen Online-Portale zum Thema Gesundheit sind wir die Experten, wenn es darum geht, medizinische Informationen laienverständlich aufzubereiten.

Fragen an Ihren Arzt (.pdf) Laden Sie sich eine druckfreundliche Version unserer „Fragen an Ihren Arzt“ herunter. Stellen Sie Ihrem Arzt diese Fragen, um den nächsten Termin, bei dem Sie mit Ihrem Arzt über Barett-Ösophagus sprechen, optimal zu nutzen.

Der Besuch beim Arzt stellt für viele Patienten eine Stresssituation dar, gerade wenn es um die Besprechung einer Krebsdiagnose geht. Man ist aufgeregt und denkt nicht an alles, was man eigentlich fragen wollte, oft bleibt das Aufklärungsgespräch auch nur bruchstückhaft in Erinnerung.

Hilfe und Tipps zum Thema Gesundheit – Fragen an den Arzt bei Erkranungen oder Beschwerden. Ihr Gesundheitsportal und Ratgeber – Arzt Check24.

Dr. Christian Jessen gibt in seinem Buch „Sag mal, du bist doch Arzt“ Einblick in den intimen Wissensdurst der Patienten. Wir haben die häufigsten, peinlichsten und interessantesten Fragen für

Fragen an den Arzt Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. Aufgrund der zunehmenden Flut von Mails ist es uns leider nicht möglich, umfangreichere Anfragen ausführlich zu beantworten.

Liste mit Fragen anlegen, die noch offen sind! Patientinnen haben oft viele Fragen, die sie beim Arzt vor Aufregung vergessen. Oft ärgern sie sich, wenn sie aus dem Sprechzimmer kommen und ihnen

Fragen an den Arzt . Bevor weitere Schritte unternommen werden, sollten Sie sich alle Einzelheiten vom Arzt genau erklären lassen. Die Diagnose Krebs bereitet vielen Patientinnen Angst. Schließlich wissen die wenigsten, was alles auf sie zukommt.

Kostenlose Online Patientenberatung seit 1999. Fragen Sie einen Arzt zu Medizin, Gesundheit und Medikamenten. Krankheiten und Therapien werden verständlich erklärt.

Die 12 wichtigsten Fragen an ihren Arzt vor der Hüftgelenk- Operation. Das Ersetzen eines Hüftgelenks ist kein Bagatelleingriff. Sie bekommen keine „neue Hüfte,“ wie es in den Medien oder bei ihrem Arzt erzählt wird, sondern ein „Kunstgelenk,“ welches ab dem Oberschenkelknochen angesetzt oder einzementiert wird.

Tipp: Legen Sie schon zwei Wochen vor der OP Stift und Zettel griffbereit. Schreiben Sie alle Fragen auf, die Ihnen zum Eingriff einfallen. Dann haben Sie sie beim Vorgespräch mit dem Arzt parat und vergessen nichts. Denken Sie auch an eine vollständige Liste aller Ihrer Medikamente. Was sollte der Narkose-Arzt wissen?

Fragen an Ihren Arzt (.pdf) Laden Sie sich eine druckfreundliche Version unserer „Fragen an Ihren Arzt“ herunter. Nehmen Sie sie mit zu Ihrem nächsten Termin, bei dem Sie mit Ihrem Arzt über GERD sprechen, um diesen optimal zu nutzen.

05.07.2008 · Re: Frage an den Arzt ! Hallo Ohrwurm, ein PAPII ist absolut kein Grund zur Sorge. Ich vermute, dass eine HPV-Infektion gemeint ist, engmaschigere Kontrollen sind dabei gerechtfertigt, ein Grund zur Sorge besteht dabei aber nicht. Der Erfolg der Impfung ist nur bei noch nicht erfolgter Infektion erwiesen, mit dem Kinderwunsch koennen Sie sich aber schon noch Zeit lassen.

Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt die richtigen Fragen zu stellen, kann für die Behandlung einer Krebserkrankung ebenso hilfreich sein wie für ihr persönliches Wohlbefinden. Die folgenden Fragen an den Arzt bei Prostatakrebs haben sich in verschiedenen Stufen der Behandlung als hilfreich erwiesen:

Der Arzt ist der Experte für die Medizin. Aber der Experte für Ihr Leben – das sind SIE! Gerade in schwierigen Situationen kommt es darauf an, was Ihnen als Patientin oder Patient wichtig ist, um gemeinsam mit Ihren Ärzten, die für Sie passende Entscheidungen treffen zu können.

Um sicherzugehen, dass Sie nichts vergessen, ist es daher ratsam, sich schon zu Hause auf das Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt vorzubereiten und die wichtigsten Fragen Fragen an den Arzt bei Darmkrebs schriftlich festzuhalten.

Fragen an den Hausarzt: Krankheiten verstehen – sich selbst helfen – gesund werden (Aethera) Taschenbuch – 1. April 2007. von Markus Sommer (Autor) › Entdecken Sie Markus Sommer bei Amazon. Finden Sie alle Bücher, Informationen zum Autor und mehr. Siehe

Autor: Markus Sommer

Besprechen Sie mit Ihren behandelnden Ärzten ausführlich die für Sie vorgesehenen Behandlungen. Und fragen Sie auch danach, ob es noch andere Therapiemöglichkeiten gibt. Lassen Sie sich die Vorteile, aber auch die Gefahren und die Nebenwirkungen der verschiedenen Behandlungsoptionen erklären.

Wenn Sie umgekehrt Fragen haben und möglichst viel über die Erkrankung wissen möchten, scheuen Sie sich nicht, Ihren Arzt anzusprechen. Oft hilft es, sich einen Zettel zu machen, auf dem Sie all Ihre Fragen (und die Antworten des Arztes) notieren. In der Aufregung eines Arztgespräches wird schnell etwas vergessen.

Wenn in Ihrer Familie Darmkrebs vorgekommen ist, bei Ihnen selbst ein Verdacht auf Darmkrebs besteht oder die Diagnose schon feststeht, sind Sie plötzlich mit einer Vielzahl von Fragen konfrontiert. Möglicherweise sind Sie unsicher, wie es jetzt weitergehen soll. Vielleicht wissen Sie auch nicht, ob Sie den Untersuchungen oder der Behandlung, die Ihnen vorgeschlagen wurde, zustimmen sollen.

10.01.2009 · Re: Frage an den Arzt! Magen, Darm und Gallebeschwerden lassen sich schwer orten, meist werden Sie in den Mittelbauch, manchmal etwas nach rechts, manchmal nach links projeziert. Eine Schilddrüsenüberfunktion kann durchaus auch zu beschleunigter Maendarmpassage führen. Die Symptome, die Sie beschreiben, mehrfacher weicher Stuhl, insbesondere morgens, ist allerdings sehr

Frage an den Arzt zu Psychologie und Gesundheit-Problem Im Expertenteam von Psychologen und Fachärzten verschiedener Disziplinen können Sie in aller Regel innerhalb weniger Minuten eine Antwort auf ihre Frage an einen Psychologen oder Arzt erwarten.

Ein ausführliches Gespräch mit vielen Fragen und Antworten kann das Vertrauen zwischen Arzt und Patient entscheidend fördern und zum Erreichen des Therapiezieles beitragen. Der Patient hat ein Recht auf eine umfassende Aufklärung, und kein seriöser Arzt wird seinem Patienten die Beantwortung einer ernsthaften Frage verweigern.

Auf dieser Seite haben wir Ihnen wichtige Fragen zusammengestellt, die Sie im Rahmen der Diagnose, Behandlung und Nachsorge an Ihren Arzt stellen können. Damit können Sie sich in Ihrer jeweiligen Situation umfassend aufklären lassen, um die richtigen Schritte und Entscheidungen zu treffen.

Wir möchten uns daher im Folgenden auf die Beantwortung von allgemeinen Fragen beschränken, die sich vermutlich für Sie aus dieser neuen Situation ergeben. Wir haben dabei darauf geachtet, dass sämtliche auf unseren Seiten angebotenen Inhalte dem aktuellen internationalen Wissensstand entsprechen und regelmäßig aktualisiert werden. Unsere

Ärztinnen und Ärzte sind Experten für Medizin. Und Sie, liebe Patientin, lieber Patient, sind die Expertin, der Experte für Ihre eigene Gesundheit! Die beste Arzt-Patientenbeziehung ist partnerschaftlich. Gehen Sie deshalb immer vorbereitet an ein medizinisches Gespräch über Ihre Gesundheit und vergewissern Sie sich, dass Sie folgende

Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Arzt. Zur Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Arzt sollten Sie bereits vorab Ihre Fragen auf einem Notizblock festhalten. So liegen alle Fragen stets

Und fragen Sie auch danach, ob es noch andere Therapiemöglichkeiten gibt. Lassen Sie sich die Vorteile, aber auch die Gefahren und die Nebenwirkungen der verschiedenen Behandlungsoptionen erklären. Wenn Sie aktiv an Therapie und Heilung mitwirken wollen, ist es wichtig, dass Sie genau wissen, was mit Ihnen während der Therapie geschieht.

Ihre Ärztin oder Ihr Arzt hört Ihnen gut zu, nimmt Ihre Fragen, Sorgen und Wünsche ernst und geht darauf ein. Ihre Ärztin oder Ihr Arzt nimmt sich ausreichend Zeit für Befragung, Untersuchung, Beratung und Behandlung. Ihre Ärztin oder Ihr Arzt beantwortet Ihre Fragen ausführlich und gibt Ihnen das Gefühl, alles ansprechen zu können.

Schreiben Sie alle Fragen auf, die Ihnen zum Eingriff einfallen. Dann haben Sie sie beim Vorgespräch mit dem Arzt parat und vergessen nichts. Denken Sie auch

Dabei wäre es doch so interessant zu erfahren, welche Fragen unsere Mitmenschen ihrem Arzt stellen. In unserer neuen BILD.de-Serie sprechen Fachärzte über die häufigsten medizinischen Fragen

Peinliche Frage an den Arzt. Es gibt Themen, die möchte man weder mit seiner besten Freundin oder Freund noch dem Hausarzt besprechen. Doch manchmal ist guter Rat wichtig und Scham bzw. die Angst eine peinliche Frage stellen zu müssen verhindern eine meist einfache medizinische Hilfe.

Da steckt für Menschen, die vielleicht ein wenig unreflektierter sind, eine Menge an Mehrwert drin, wenn es um die richtigen Fragen geht, die man seinem Arzt im Falle eines Arthrose-Krankheitsfalls stellen sollte. Selbst ich als Zahnärztin konnte mir noch einen Teilnutzen aus diesem Artikel ziehen.